Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans


Einer der deutschen Filmemacher in Hollywood bringt sein neuestes Werk auf den Big Screen. Werner Herzog, bekannt für den wahnsinnigen ‚Nosferatu:Phantom der Nacht‘ von 1979 mit Klaus Kinski und der wohl auch dadurch geprägten Dokumentation ‚Mein liebster Feind – Klaus Kinski‘ von 1999, dirigiert nun Nicolas Cage auf seinem Weg durch New Orleans. Der Film ist ein Remake des Films ‚Bad Lieutenant‘ mit Harvey Keitel aus dem Jahr 1992. Die Story wurde von New York nach New Orleans verlegt und Nicolas Cage als Terence McDonagh versucht den Mord an 5 Immigranten aufzuklären. Dabei hat er mit den gleichen Problemen wie sein Vorgänger Keitel zu kämpfen. Er nimmt Drogen und hat einen feinen cholerischen Charakterzug. Nicolas Cage scheint eine gute Leistung abzuliefern, ob er aber an sein Acting in Leaving Las Vegas anknüpfen kann, muss noch bewiesen werden.

Hier noch für die Nostalkiger der Trailer des Originals:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: