Der Zauberlehrling


Ja der gute, alte Goethe… immer für ein Gedicht gut und das in seinen Stoffen auch viel Potential für das Kino steckt, beweisst der Umgang mit dem Zauberlehrling. Disney hat diesen romantischen Stoff in ein neues Gewand gekleidet. Jerry Bruckheimer produziert und Jon Turteltaub (National Treasure) dirigiert. Da der Film von Disney ist, bin ich am überlegen, ob man ihm nicht das Prädikat Remake aufdrücken kann, schliesslich hatte Disney den Zauberlehrling schon mal unterm Schneidetisch und das war im Jahre 1940:

in das Gewand von Mickey Mouse wirft sich der junge Jay Baruchel. Als Zauberlehrling unterstützt er Nicolas Cage (blond und langhaarig sieht er ein wenig affig aus) in seinem Kampf gegen das unbeschreibliche, nie dagewesene Böse Alfred Molina ;-). Die Special Effects sind Bruckheimer tauglich und versprechen einen netten Kinoabend. Starttermin ist der 16 Juli. Wir werden sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: