The Blackout


Avatar, Avatar, Avatar…. irgendwie drängt sich mir die Vermutung auf, es gäbe nur diesen einen Film und nichts anderes, über das man schreiben könnte. Ok die Besucherzahlen sprechen für sich, aber hey… in den nächsten Posts werde ich es euch beweisen. Garantiert Avatarfreie Infos.

Und los gehts:

Die Feiertage sind vorbei. Die Familie kam überall gemütlich zusammen und es wurde besinnlich gefeiert. Gabs bei euch nen Stromausfall? Nein? Tja Glück gehabt. In dem  Film von Robert Davis Sanders (Erstlingswerk), nach einem Buch von Jim Beck versuchen Bewohner eines Hochhauses den Grund für den Stromausfall zu finden und treffen dabei auf Untermieter der etwas anderen Art 😉

Das Filmposter ist jedenfalls schon mal grandios.

Vor allem der herrliche Untertitel hat es mir angetan: When the lights go out….the feeding begins 🙂 ach klassisch.

Der Trailer verspricht noch nicht soviel. Anscheinend wird hier erstmals versucht, die Konflikte der agierenden Personen in den Vordergrund zu stellen. Auf welcher Metaebene dies dabei mit den netten Fressmaschinen kollidiert wird sich zeigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: