Schlagwort-Archive: Brian Michael Bendis

Spider-Man Reboot News

Nach der Absetzung von Raimi und dem gesamten Cast der alten Spider-Man Trilogie, kommt nun Leben in das geplante Reboot von Sony und Marvel. Wie schon berichtet soll es ja um Peter Parker in seiner Highschool Zeit gehen. Nun ist der Regisseur schon gefunden worden…Marc Webb (nein ich glaub nicht, dass sein Nachname entscheidend war 😉 hilft aber bestimmt). Der Bub hat sich mit Videos für ‚Green Day‘ und ‚3 Doors Down‘ einen Namen gemacht. Aber sein Durchbruch und bisher einzigste große Regiearbeit war (500) Days of Summer mit Joseph Gordon-Levitt, der natürlich gleich als neuer Spider-Man gehandelt wird (die Darsteller für den Reboot sollen aber alle recht unbekannt sein, also wirds wohl nichts werden). Da es schon erstaunlich ist, daß man mit einem Film schon eine so große Franchise wie Spider-Man angeboten bekommt, wollen wir einen Blick auf den Trailer von (500) Days of Summer riskieren, der bei uns im Oktober 2009 in den Kinos lief:

Bedenkt man die Konzentration auf Peter Parkers Schulleben, kann man sich schon vorstellen, das Marc Webb die richtige Wahl ist. Jedenfalls bringt er einen jungen, frischen Stil in die Franchise. Und da, wie vermutet, die Story auf der Ultimate Spider-Man Storyline basieren soll, passt es. Das Budget soll 80 Millionen betragen, was eigentlich im Vergleich zu der alten Trilogie ziemlich wenig ist. Vor allem, wenn man auch die Einspielergebnisse betrachtet und was einen Erfolg Sony mit der Franchise hatte. Aber naja…wir werden sehen.

The Siege beginns

Ich hatte ja schon die ersten Ideen von Brian Michael Bendis über Siege gepostet. Und da dies das Megaevent des Jahres 2010 wird, gibt es hier ein kleines Update und besonderes Schmankerl für den Jahreswechsel. Marvel hat einen kurzen Prolog veröffentlicht, den Ihr euch als Digital Comic reinziehen könnt. -> Siege Prolog (einfach auf Open drücken!!)

Die Zeichnungen sind von Lucio Parrillo und stehen solchen Meisterstücken, wie denen von Gabriele dell’Otto in nichts nach. Einfach herrlich jedes Frame einzeln zu betrachten.

Lucio Parrillo (erste Reihe):                                                                                              Gabriele dell’Otto (zweite Reihe):

Avengers for the win in 2010

Nachdem ‚Dark Reign‘ das Jahr 2009 geprägt hat, wird 2010 eine erneute Umwälzung im Marvel Universum stattfinden. Brian Michael Bendis erzählt hier im Interview von seinen Ideen für die Avengers und das Marvel Kontinuum. Norman Osborn scheint gehörig was auf seine Finger zu bekommen. Und die Rückkehr der Avengers, vor allem dem heiligen Triplet ‚Captain America‘, ‚Iron Man‘ und ‚Thor‘, lässt mir Freudentränen in die Augen schiessen.

Man darf gespannt sein, vor allem, da ich mir vorstellen kann, daß die Comicstories das Fundament für die kommenden Filmproduktionen von Marvel Studios legen sollen.

2010…dieses Jahr steht unter dem Motto ‚SIEGE‘

marvels-siege-is-coming