Schlagwort-Archive: Remake

The Crazies – Trailer 2

Anfang Oktober gab es den ersten Trailer zu The Crazies, der mir ausgesprochen gut gefallen hat, auch wegen der Trailermusik. Jetzt wurde der zweite Trailer nachgeschoben und der ist auch nicht von schlechten Eltern. Wirkt alles sehr stimmig, bin mal gespannt ob der Film im Endeffekt was wird.

Hier nochmal ein Crazies Poster

MAD MAX 4

UPDATE 26.10.09:

Nun wurde vermeldet das anscheinend Sam Worthington (Terminator 4, Avatar) wohl der aussichtsreichste Kandidat für die Mad Max Rolle ist. Eigentlich ein charismatischer Schauspieler, aber Tom Hardy würde unserer Meinung nach besser in die Rolle passen. Einfach mal diesen Trailer anschauen und sich überzeugen lassen:

Update Ende!

Wie es scheint waren die Achtziger die offizielle Hochphase der Ideenschmiede von Hollywood. Oder die meisten Produzenten der heutigen Zeit wollen sich wieder ein Stück Ihrer Kindheitserinnerung zurückholen. Egal wie man es nimmt, die Remake und Fortsetzungswelle läuft weiter. Hier geht es um den vierten Teil des Action Endzeitkrachers Mad Max. Nachdem im dritten Teil Tina Turner noch Mel Gibson das Leben schwer machte, geht es jetzt hoffentlich wieder mehr wie in Teil 1 zu. Sprich Action, Action, Action.  George Miller ist natürlich an der Spitze der Produktionscrew und achtet darauf, daß sein Franchise richtig umgesetzt wird. Von Mel Gibson ist aber noch nicht die Rede, selbst Cameos werden bisher ausgeschlossen. Dafür sind mit Charlize Theron und Tom Hardy zwei Hochkaräter besetzt worden. Wer Tom Hardy nicht kennt, er ist der Schauspieler, der Bronson sein Aussehen leiht und in dem gleichnamigen Film eine Spitzenleistung gezeigt hat. (Über den Film werd ich noch berichten)

tom_hardy-bronson

Die Dreharbeiten sollen Anfang nächstes Jahr beginnen. Hierzu mehr in Kürze 🙂

V – Die Ausserirdischen sind zurück

Jetzt sind sie wirklich zurück. V – Die Ausserirdischen… ein neues Remake (wen wundert es in der heutigen Zeit, da es schon Remakes von Remakes gibt). Jedenfalls die Originalserie aus den 80ern hatte schon sehr viel Charme, wahrscheinlich auch deswegen, weil sie von der Technik eher an die alte Star Trek Serie angelegt war. visitors00002

Aber die Geschichte ist vorneweg ohne zu Spoilern bestimmt eine Steilvorlage von District 9 gewesen. Nun bringt ABC die Serie in neuem Gewand raus. Die ersten acht Minuten sind jetzt zu sehen. Dabei erinnert der Anfang ein wenig an Independence Day. Is aber nicht schlimm, da die Story sich ja noch entwickeln wird und wenn sie dem Original folgt, auch für einige Überraschungen gut ist. Die erste Kontaktperson der Aliens bleibt jedenfalls eine Frau. Im Original ein echtes 80er sexy Girl (man beachte die Frisur) 🙂

V

Aber obacht, nicht alles ist immer so wie es erscheint. So, und wer nicht warten will, hier die ersten acht Minuten des Piloten:

The Crazies. Endlich mal wieder ein guter Horrorfilm?

Ich bin kein großer Fan von Horror Filmen. Nachdem „The Ring“ und „28 Tage später“ mich total fertig gemacht haben, schaute ich zeitweise keine Horrormovies mehr. Angefangen habe ich aber wieder mit den Meisterwerken von Uwe Boll, die sind für mich ja der wahre Horror. Trailer zu dem Angsteinflössenden Genre schau ich mir aber sehr gerne an, ganz besonderst, wenn Sie gut gemacht sind. „The Crazies“ ist sogar richtig gut gemacht. Dabei handelt es sich um ein Remake aus dem Jahre 1973. Regisseur war der damals und heute noch absolut unbekannte George A. Romero :-). Romero führt dieses Mal nicht mehr Regie, sondern ist einer der Drehbuchautoren. Regie führt Breck Eisner (Sahara, TV-Serie Taken) und Twenemo wird die Arbeit von Mr. Eisner gut im Auge behalten, da dieser nach aktuellem Stand Regie zu „Flash Gordon“ (2012) führen wird. Sicherlich nicht Twenemos Lieblingscharakter, aber der steht doch auf alles was Comicstrumpfhosen an hat :-). Kurz zur Story: Durch die Verunreinigung des Grundwasser (Virus), werden die Bewohner eines kleinen Städtchens zu gewaltbereiten Psychopathen. Aber dabei bleibt es natürlich nicht (George A. Romero = Zombies). Die Situation eskaliert und das Militär stellt die Bevölkerung unter Quarantäne. Das Ende vom Trailer finde ich mit der musikalischen Untermalung (Gary Jules – Mad World) richtig gut, liegt aber sicherlich auch an dem Lied. Genießt den Trailer und teilt uns Eure Meinung mit. Unten findet Ihr zudem noch den Trailer aus dem Original, ist wirklich brutal schlecht, wenn man die heutigen Standards nimmt.

Remake

Original