Schlagwort-Archive: Zombies

A.D. – CGI Zombie Trash

In den weiten des WWW ist dieser nette CGI Trailer aufgetaucht. Wie sich herausstellt, versuchen Bernie Goldmann (300) und Ben Hibon (Codehunters) eine Geschichte von Haylar Garcia zu vermarkten. Mit dem Trailer wollen sie hausieren gehen, um ihrer Meinung nach die Mutter aller Zombiefilme in CGI zu produzieren. Wer sich den Trailer anschaut…ich bin dabei 😉

und für die Buben und Mädels, die ‚Codehunter‘ von Ben Hibon nicht kennen….viel Spaß:

ja das kann sich zu einem Riesenspaß entwickeln…oder meint ihr nicht?

The Crazies – Trailer 2

Anfang Oktober gab es den ersten Trailer zu The Crazies, der mir ausgesprochen gut gefallen hat, auch wegen der Trailermusik. Jetzt wurde der zweite Trailer nachgeschoben und der ist auch nicht von schlechten Eltern. Wirkt alles sehr stimmig, bin mal gespannt ob der Film im Endeffekt was wird.

Hier nochmal ein Crazies Poster

Zombieland for the win

Der heiß erwartete Film ‚Zombieland‘ führt die Billboardcharts in Amerika an. Mit einem Einspielergebnis von bisher 25 Millionen setzt sich der Film an die Spitze und verweist Filme wie Surrogates und Whip It auf die hinteren Plätze. Die Produktionskosten von 24 Millionen sind nun schon mal vom Tisch. Wir erwarten den Film jedenfalls sehnlichst in Europa. Der Buddy Movie des Jahres 2009.

The Crazies. Endlich mal wieder ein guter Horrorfilm?

Ich bin kein großer Fan von Horror Filmen. Nachdem „The Ring“ und „28 Tage später“ mich total fertig gemacht haben, schaute ich zeitweise keine Horrormovies mehr. Angefangen habe ich aber wieder mit den Meisterwerken von Uwe Boll, die sind für mich ja der wahre Horror. Trailer zu dem Angsteinflössenden Genre schau ich mir aber sehr gerne an, ganz besonderst, wenn Sie gut gemacht sind. „The Crazies“ ist sogar richtig gut gemacht. Dabei handelt es sich um ein Remake aus dem Jahre 1973. Regisseur war der damals und heute noch absolut unbekannte George A. Romero :-). Romero führt dieses Mal nicht mehr Regie, sondern ist einer der Drehbuchautoren. Regie führt Breck Eisner (Sahara, TV-Serie Taken) und Twenemo wird die Arbeit von Mr. Eisner gut im Auge behalten, da dieser nach aktuellem Stand Regie zu „Flash Gordon“ (2012) führen wird. Sicherlich nicht Twenemos Lieblingscharakter, aber der steht doch auf alles was Comicstrumpfhosen an hat :-). Kurz zur Story: Durch die Verunreinigung des Grundwasser (Virus), werden die Bewohner eines kleinen Städtchens zu gewaltbereiten Psychopathen. Aber dabei bleibt es natürlich nicht (George A. Romero = Zombies). Die Situation eskaliert und das Militär stellt die Bevölkerung unter Quarantäne. Das Ende vom Trailer finde ich mit der musikalischen Untermalung (Gary Jules – Mad World) richtig gut, liegt aber sicherlich auch an dem Lied. Genießt den Trailer und teilt uns Eure Meinung mit. Unten findet Ihr zudem noch den Trailer aus dem Original, ist wirklich brutal schlecht, wenn man die heutigen Standards nimmt.

Remake

Original