Schlagwort-Archive: Paranormal Activity

Kino Besucherzahlen KW 47 BRD + USA

Auch in der KW 47 geht die Welt weiter unter. Mit weiterhin starken Zahlen rockte 2012 alle Neustarts auf die hinteren Plätze. Nächste Woche ist die Herrlichkeit aber zu Ende, den da startet der neueste Teil der Twilight Saga und der wird so richtig „rocken“ (zumindest von den Besucherzahlen)

Besucherzahlen Deutschland:

1. 2012 691.000 Besucher (schon über 2 Millionen Besucher)

2. Gesetz der Rache 165.000 Besucher

3. Die Päpstin 220.000 Besucher (fast schon 2 Mio. Besucher)

4. All Inclusive 100.000 Besucher

5. Disney’s Eine Weihnachtsgeschichte 100.000 Besucher

Paranormal Activity wurde seinem amerikanischen Hype nicht gerecht und erreichte dennoch keineswegs schlechte 75.000 Besucher. Vielleicht geht da noch was, dank der wohl guten Mundpropaganda. Umsatzzahlen USA: In Amerika lief bereits eine Woche vor dem deutschen Start Twilight: New Moon an, aber wie! Unglaubliche 141 Millionen spielte der Film ein, dass doppelte als der erste Teil. Zudem hat New Moon sogar einige Rekorde gebrochen (Mitternachtsvorstellungen Starttag, Erfolgsreichste erster Kinotag aller Zeiten). Auch auf Platz zwei gab es mit dem Sportler Drama (mit Sandra Bullock) eine Überraschung. Sandra konnte sich sogar vor dem Weltuntergangsepos 2012 postieren.

1. The Twilight Saga: New Moon 140, 7 Mio. Dollar

2. The Blind Side 35 Mio. Dollar

3. 2012 27 Mio. Dollar (über 100 Millionen allein in Amerika eingespielt)

4. Planet 51 12,6 Mio. Dollar

5. Disney’s Eine Weihnachtsgeschichte 12,2 Mio. Dollar

Advertisements

Ich hätte mir Rechte an dem Film kaufen sollen…

Paranormal Activitiy… eine Hammer Erfolgsgeschichte. Nach größerer Recherche ist es jetzt klar. Der Film hatte Produktionskosten von 10.000 – 15.000 $ und hat bis dato mehr als 63 Millionen $ eingespielt. Dabei sei beachtet, daß der Film am 19. November erst in Deutschland startet. Aber alle Einspielergebnisse jenseits des großen Teichs werden den Verantwortlichen bei Paramount schlecht aufstoßen, da die Buben nur die Rechte für das amerikanische Inland haben. Hat sie aber auch nur 300.000 $ gekostet. Dann haben sie noch ein Marketingbudget von grob 10 Mille reingepumpt und tadaa, auch ohne weltweite Rechte einen Riesenbatzen an Geld verdient. Knüller. Kein Wunder, daß sie einen zweiten Teil produzieren wollen, den sie dann auch weltweit vermarkten können. Aber wie uns ‚Blair Witch Project‘ gezeigt hat, ist das nicht so einfach mit den Sequels. Wir werden sehen und zuerst auch ‚Paranormal Activity‘ in unseren Kino’s. Was denkt ihr denn so über diesen Erfolg??

Quelle: L.A. Times

Kino Besucherzahlen KW 44 BRD + USA

Michael Jackson hat es geschafft. Die Dokumentation über die This is It Tour stieg direkt in Deutschland und Amerika auf Platz eins ein, wenn auch nicht mit den erwarteten Superumsatzzahlen (250 Mio. Dollar weltweit in den ersten fünf Tagen hatte die Propheten prophezeit)

Deutschland:b780x450

1. This is It 620.000 Besucher

2. Die Päpstin 330.000 Besucher

3. Männerherzen 180.000 Besucher

4. G-Force 160.000 Besucher

5. Wickie 100.000 Besucher

Umsatzzahlen USA:

Auch in Amerika lief der Jacko Film sehr gut an und Sony hat „natürlich“ angekündigt, dass der Film länger als zwei Wochen laufen wird (damit hat niemand gerechnet!)

1. This is It 32,5 Mio. Dollar

2. Paranormal Activity 16,5 Mio. Dollar

3. Gesetz der Rache 7,3 Mio. Dollar

4. All Inclusive 6,1 Mio. Dollar

5. SAW VI 5,6 Mio. Dollar

Kino Besucherzahlen KW 43 BRD + USA

Wir versuchen eigentlich wöchentlich die Besucherzahlen zu posten, mal klappt es und mal nicht :-). Hier aber die Zahlen vom letzten Weekend.

Deutschland:

1. Die Päpstin 370.000 Besucher

2. G-Force 270.000

3. Männerherzen 265.000

4. Wickie 200.000 (bald schon 5.000.000 Millionen Besucher!)

5. Oben 170.000

Umsatzzahlen USA:

Hier ist erstmalig der neueste SAW Teil fast schon gefloppt, hatten die vorherigen Teile eigentlich immer über 30 Millionen Dollar Umsatz am ersten Wochenende, sah es Umsatztechnisch für SAW VI dieses mal mau aus. Das lag auch sicherlich daran, dass Paranormal Activity paranormal gut läuft und gerade alles wegrockt.

1. Paranormal Activity 22 Mio Dollar (soll nur 11.000 Dollar gekostet haben!)

2. SAW VI 14,8 Mio

3. Wo die wilden Kerle wohnen 14,4 Mio

4. Gesetz der Rache 12,7 Mio

5. All Inclusive 11,1 Mio

Besucherzahlen Deutschland und USA

Kino lebt und pulsiert wie seit langem nicht mehr, das zeigen auch die Zahlen vom letzten Wochenende:

Deutschland Top 5:

  1. Männerherzen 462.197 Besucher
  2. Wicki 360.000
  3. Oben 300.000
  4. Die nackte Wahrheit 240.000
  5. Wüstenblume 100.000

Auch in Amerika sind die Leute richtig heiß auf die Filme, ganz besonders auf Paranormal Activity. Twenemo hatte bereits am 06. Oktober über den Horrorfilm was geschrieben. In gerade mal 159 Kinos setzte der Film unglaubliche 6,5 Mio. Dollar um. Soviel hat ein Nicht-3D Film noch nie zuvor geschafft. Der Film ist der absolute Renner und wird demnächst auch breit in den USA gestartet.

  1. All Inclusive 35,3 Mio
  2. Zombieland 15 Mio (Twenemo freut sich 🙂 )
  3. Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 13 Mio
  4. Toy Story 1/2 in 3D   7, 8 Mio
  5. Paranormal Activity 6,5 Mio

Paranormal Activity

Einige haben vielleicht schon von diesem Film gehört. Jedenfalls wird er als Nachfolger von ‚Blair Witch Project‘ gehandelt. Ist in Amerika auch schon ganz erfolgreich, hat er wohlgemerkt mit drei Mitternachtsveranstaltungen in 33 Kinos schon 535.000$ eingefahren. Demnächst wird er ins normale Programm übernommen, mal sehen wieviel dann dazu kommt. Kommt der Film nach Deutschland, sollte man sich diesen nur im Kino anschauen. Der Gag bei dem Film scheint nämlich in den Reaktionen des Publikums zu liegen. Der Verleih hat sich die Mühe gemacht und Kameras in den verschiedenen Vorstellungen mitlaufen lassen. Was dabei für Gesichter rauskamen…Klasse 😉  Ich hab einen internen Contest mit Zak laufen, wer das abgedrehteste (junge was für ein Superlativ) Gesicht findet.

Hier erstmal der offizielle Trailer:

und hier der Link zum guten GeekTyrant Bub. Hier findet ihr zwei weitere Vorstellungen und könnt ja in unseren Wettstreit mit eintreten. Schickt uns einfach einen Screenshot mit euren Vorschlägen. Den Besten stellen wir dann auf den Blog 🙂