Kategorie-Archive: Comics

The Goon

Eine weitere Comicverfilmung steht in den Startlöchern und hier ist der erste Teaser. Die mit dem Eisner-Award prämierte Serie von Eric Powell handelt, naja von ‚the Goon‘ 🙂 und damit hat Powell wirklich die beste Umschreibung seines Hauptcharakters gefunden. Kurz erzählt handelt es sich hier um einen bezahlten Schläger (goon) der für diverse Verbrechersyndikate die Drecksarbeit leistet. Dabei hat er es mit allerlei Getier zu tun. Mafiosi, Zombies,tote Affen, sprechende Kettensägen usw. Das allein dieses Repertoir an kuriosen Gestalten verspricht aus dem Goon Film einen kleinen Klassiker zu machen, sollte ja verständlich sein. Eine nette Figur ist auch der kleine Partner des Goons…Franky. Während unser großer Schläger eher der mit Worten zurückhaltende ist, kann sich Franky nur schwer mit einem Spruch zurückhalten. Das macht aber auch die Serie wieder so sympathisch. Viel Spaß beim anschauen….

Advertisements

Captain America

Nach eingehender Untersuchung des bisherigen Castings gibt es hier noch ein neues Bild der Concept Art für den neuen Marvel Kassenschlager:

Der mächtige Thor

Nachdem wir im vorigen Post uns Captain America näher betrachtet haben, wollen wir euch die Concept Art von Thor auch nicht vorenthalten.

Hier kommt Chris Hemmsworth als The mighty Thor

Captain America

Guten Tag ihr Marvelianer, Comicliebhaber und sonstige Sci-Fi Fans…. jupp Captain America wird verfilmt. Is nichts Neues, wird hier aber mal komplett upgedatet, um allen die wichtigsten Infos über den Film „Captain America: The first Avenger“ zu liefern. Der Film von Joe Johnston (Hidalgo / The Wolfman) wird während der Zeit des Zweiten Weltkriegs spielen und die Entstehungsgeschichte von Captain America ins Auge nehmen. Genau so wie seinen Kampf gegen die Deutschen.

Den Anfang macht der Cast:

Als menschliche Fackel ins Marvel Film Universum gestartet, hat sich Chris Evans zum Inbegriff des Heldentums geschauspielert. Körperlich hat er die Voraussetzungen und wer ‚Sunshine‘ und ‚Cellular‘ gesehen hat, weiß, daß  er auch im Charakterspiel etwas leisten kann. Chris Evans ist – Captain America / Steve Rogers

Vom Helden zu seinem benötigten Gegenpart, seinem Feindbild…hier der klassische Schurke. Hugo Weaving als Red Skull. Ein Traum als Besetzung. Agent Smith sieht rot. 🙂

Wir verbleiben auch auf der dunklen Seite des Films. Weiter an der Seite der Nazi’s zu sehen…Toby Jones als Arnim Zola. Seines Zeichens verrückter Wissenschaftler und Genetiker (quasi der Comic-Mengele).  Toby Jones sollte den meisten aus Frost/Nixon oder Harry Potter (Elf Dooby) bekannt sein. Und zur Info…ja Arnim Zola hat seinen Kopf in seinen unteren Torso gesetzt 🙂

In der Rolle des Anthony Stark (der Vater von Tony Stark / Iron Man) ist Dominic Cooper zu sehen. Diese  Rolle stellt den ersten Cliffhanger bzw. Verweis zu den kommenden Filmen ‚Iron Man 3‘ und vor allem ‚The Avengers‘ dar.

Als Geheimcast gilt Tommy Lee Jones. Genaues ist nicht bekannt, aber es wird gemunkelt er übernimmt die Rolle von General Chester Phillips. Dieser ist der General, der den jungen, kränklichen Steve Roger für das Programm ‚Operation:Wiedergeburt‘ vorschlägt.

Gefolgt wird er von Stanley Tucci als Dr. Abraham Erskine, dem verantwortlichen Wissenschaftler bei ‚Operation:Wiedergeburt‘.

Es wäre ja auch kein Marvelfilm, wenn nicht auch Samuel Jackson mit dabei wäre. Er wird uns den jüngeren (schafft auch nur er 🙂 ) Nick Fury geben. (Vielleicht erfahren wir ja hier, warum er eine Augenklappe trägt 😉 ) Und es wäre nicht der Zweite Weltkrieg mit Nick Fury, wenn er nicht von seinem Stoßtrupp begleitet wird. Vorhang auf für ‚The Howling Commandos‘. Die erste Besetzung ist Neal McDonough  (Minority Report/Flags of our Fathers).

Komplettiert wird das kleine Weltkriegskarussell von Sebastian Stan (Caps jugendlicher Partner Bucky) und Hayley Atwell als seine große Liebe Peggy Carter.

Schliessen werde ich diesen Post mit einem ersten Bild der Concept Art von Chris Evans als Captain America. Viel Spaß.

Das erste Bild des mächtigen Thor

Ein großes Geheimnis ist gelüftet. Endlich können wir das erste Bild von Chris Hemsworth als ‚The Mighty Thor‘ bestaunen. Und ich muss sagen, mich als großen Marvel Fan überzeugt es. Das Kostüm hält sich an die aktuelle Vorlage und der Bart gehört meiner Meinung auch einfach zu Thor dazu (viel besser als dieses Schönlingimage vom aalglatten Norwegermodel). Hey der Mann ist der Donnergott der Wikinger, damals war noch nix mit dreisten Castingshows und medial erstellten Schönheitsidealen ;-).

Wir freuen uns auf mehr und vor allem auf das Design von Asgard der goldenen Stadt.

In diesem Sinne….for Odin….for Asgard…..

Batman: Under the Red Hood

Mit den Stimmen von Bruce Greenwood, Neil Patrick Harris,Jason Isaacs und Jensen Ackles kommt ein neuer Direct-to-DVD Warner Home Entertainment Smash Hit (oder jedenfalls hoffen die das 😉 ). Nach dem wirklich guten ‚Justice League: Crisis on two earth‘ kann man getrost sich auch auf eine Solotour des dunklen Ritters freuen. Auf der ‚Crisis‘ DVD war auch gleich schon mal ein Einblick in die Produktion der neuen DVD. Über die Geschichte möchte ich hiermal nichts verraten. Die Spoilergefahr ist doch zu hoch. Aber alle, die mit den Batman Comics vertraut sind, werden auch die Geschichte des Red Hood kennen. Man kann sich also auf einen kleinen Meilenstein des Batmanuniversums gefasst machen.

Den Trailer werden wir euch auch bald präsentieren. Bis dahin viel Spaß mit diesem Making of:

Iron Man 2 – Trailer 2

Der zweite Trailer zu Iron Man 2 ist erschienen und ich muss sagen, ich freu mich immer mehr. Nicht nur, dass man mehr Leinwandzeit von den Hauptcharakteren sieht, nein, auch eine Überraschung ist dabei. Vor allem die Comicfans unter euch werden sich begeistert auf den Kopf stellen. Gemeint ist die letzte Szene im Trailer. Tony Stark hat seinen Koffer dabei. War er in den Comics anfangs nur ein Ort, um die Iron Man Rüstung zwischenzulagern (wobei ich mich immer gefragt habe, wie das Teil in den kleinen Samsonite passt), wurde es gegen später und durch Unterstützung der Zeichentrickserie, eine Art begehbarer Kleiderschrank. Riesig, das Favreau dieses Konzept übernommen hat. Aber jetzt möchte ich euch nicht länger aufhalten. Geniest den Trailer:

Und so sah der Kofferumkleideraum in der Zeichentrickserie aus:

It’s a bird…it’s a plane…it’s…A MILLION BUCKS

Da soll nochmal einer sagen, Comics zu sammeln bringt nichts ein…

Das erste Comic mit Superman (natürlich die Erstveröffentlichung aus dem Jahre 1938), damals unter dem Titel ‚Action Comics‘ wurde von einem Sammler an eine Privatperson für 1 Millionen Dollar verkauft. Das Comic kostete damals 10 Cent und zeigt die berühmteste Pose des Mann aus Stahl. Es ist das erste Comic, welches diesen Verkaufswert erzielt. Dabei hat es selbst seinen eigenen Rekord geschlagen….zuvor wechselte Action Comics #1 für 317.000 $.

Weitere Infos findet ihr unter ComicConnect

Green Lantern Film mit Sinestro

Neueste Nachrichten über die Green Lantern Comicverfilmung von Regisseur Martin Campell (Casino Royal) erreichen uns. Der neue ‚Chief Creative Officer‘ von DC Entertainment, Geoff Johns, hat Infos via Twitter verbreitet. Sinestro ist nun offiziell bestätigt. Gespielt wird er von Mark Strong (RockNRolla, Babylon A.D., Sherlock Holmes und auch demnächst im neuen Robin Hood). Ob sich in diesem ersten Film Sinestro schon als Schurke entpuppen wird oder „nur“ als der Ausbilder von Hal Jordan in Erscheinung tritt, bleibt noch offen. Kann mir aber kaum vorstellen, so einen prominenten Schurken noch im Dunkeln zu lassen. Wer sich über den Charakter Sinestro informieren will kann dies tun, aber vorsicht, Spoilerwarnung!!! -> SINESTRO

Mark Strong:

Sinestro:

Weitere Schauspieler sind Ryan Reynolds (Hal Jordan), Blake Lively (Carol Ferris), Peter Sarsgaard (Dr. Hector Hammond) und Tim Robbins (Vater von Hammond). Geoff Johns sprach in seinem Twitterpost auch noch von Killowog, OA und den Wächtern (Guardians). Scheinbar dürfen wir uns auf ein Sci Fi Spektakel der Extraklasse freuen. Bedenke man auch die technische Crew des Films.

So bleibt mir nur der Spruch der Green Lanterns zu zitieren:

„In brightest day, in blackest night, No evil shall escape my sight. Let those who worship evil’s might, Beware my power… Green Lantern’s light!“

Neuer Kick-Ass Trailer (Red Band)

Ein neuer Trailer zu dem Film ‚Kick Ass‘ von Matthew Vaughn ist im Netz. Hier bekommt der Zuschauer einen besseren Eindruck, mit welchem Humor er es tatsächlich zu tun bekommt 🙂  Ab dem 16. April kann die Comicverfilmung im Kino begutachtet werden.

Der Film handelt von einem Jugendlichen, der sich ein Vorbild an den Comics nimmt und zu einem „Superhelden“ wird. Bestechend nach dem Motto: „Es benötigt keine Superkräfte, um ein Held zu sein!“ Das ein Leben als Held aber nicht immer so einfach ist, erlebt er bei seinem ersten Auftritt, den er nur mit vielen Blessuren übersteht. Trotz oder gerade deswegen benennt er sich ‚Kick Ass‘. Hinzu kommen noch weitere Heldencharaktere wie Big Daddy (Nicolas Cage) und Hitgirl und Red Mist. Einen älteren Trailer für den Film und ein ganz nett gemachter Trailer über das Comic findet ihr hier -> KICK ASS