Schlagwort-Archive: Johnny Depp

Kino Besucherzahlen KW 12 BRD + USA – Alice rockt weiter

Alice im Wunderland ist weiterhin die Nr. in Deutschland. Mit bereits 1,8 Mio Besuchern hält der Film sich prächtig in den Charts. Neben der Qualität des Films (konnte mich gestern selbst davon überzeugen) spricht der 3D Effekt die Leute an. Der Film wird sicherlich noch einige Zeit gut laufen in den deutschen Kinos.

Besucherzahlen Deutschland:

1. Alice im Wunderland 335.000 Besucher (1,8 Mio. Besucher bereits)

2. Zahnfee auf Bewährung 140.000 Besucher

3. Avatar 110.000 Besucher (über 10 Mio. Besucher)

4. Green Zone 105.000 Besucher

5. Shutter Island 100.000 Besucher

Auch in Amerika läuft Alice blendend und hat mit 34,5 Mio. Einspiel über das Wochenende bereits 265,7 Mio. Dollar eingespielt. Das weltweite Einspiel liegt jetzt schon bei 565,8 Mio. Dollar.

1. Alice im Wunderland 34,5 Mio. Dollar (über 265 Mio. schon eingespielt)

2. Diary of a Wimpy Kid 21,8 Mio. Dollar

3. Der Kautionscop 21 Mio. Dollar

4. Repo Men 6,1 Mio. Dollar

5. Green Zone 6 Mio. Dollar

Alice im Wunderland Besucherzahlen

Advertisements

Tolle Kinowoche diese Woche – Alice vs. Ziegen vs. Lebowsky

Diese Woche kommen drei Hochkaräter in die Kinos und wir haben zu allen schon öfters berichtet. Egal ob Mr. Depp in Alice im Wunderland (in 3D), Ewan und George in Männer, die auf Ziegen starren oder Jeff Bridges in Crazy Heart. Diese Woche gibt es nur Hochkaräter. Hier noch mal alle Trailer. Ich kann nur eins sagen: REINGEHEN!

Alice in Wonderland ‚Mad Hatter‘

Disney hat ein kleines Feature zu dem von Johnny Depp verkörperten Charakter ‚Mad Hatter‘ veröffentlicht. Sind zwar nicht viele neue Szenen im Gegensatz zum Trailer zu sehen, aber der Charme den diese ganze Produktion versprüht ist allgegenwärtig. 🙂  und ich muss einfach wieder mal bekunden, Johnny Depp in solchen Rollen ist einfach grandios.

Gespannt bin ich auf ein baldiges Footage von Alan Rickman als die klassische kiffende Raupe 🙂

Alice in Wonderland Neuer Trailer

Juppie, der neue Trailer zu Tim Burtons nächstem Meisterwerk ‚Alice in Wonderland‘ ist im Netz. Hier erfährt man einiges über die Story, die sich scheinbar nur grob an die Romanvorlage hält (die Charaktere sind übernommen, aber die Geschichte wird ein wenig weitergesponnen). Auf jedenfall gibt es einiges mehr zu sehen, als im ersten Trailer. Johnny Depp scheint wieder eine seiner Paraderollen abzuliefern und präsentiert als Mad Hatter eine Kreuzung zwischen Willy Wonka und Captain Sparrow. Der Fokus liegt jedenfalls wieder auf den Kostümen und der Art Deko, geprägt durch die wahnsinnigen Phantasien des Tim Burton. Genießt es:

Tim Burton und Vampire…Twilight du kannst einpacken

Hola, Hui, Man, ich bin so aufgeregt. 🙂 Man glaubt es kaum…der Mann ist so mit Arbeit zugepackt (sitzt Tag und Nacht in der Postpro um Alice in Wonderland fertig zu stellen) und dann das hier… Laut Produzent Graham King wird ab nächstem Herbst ein Film von Tim Burton mit Johnny Depp (mit wem den sonst ;-)) über Vampire gedreht. Und aufgepasst… nicht so ein Weichspüler-Teenie-Twilight-New Moon-Dreck…wir reden hier von Tim ‚the Beetlejuice-Nightmare on Christmas-Burton. Vorlage des Films ist eine Serie aus den 60ern. Heisst ‚Dark Shadows‘ und hat ihren eigenen Gothic Stil. Ein wenig wie die Munsters nur ohne Humor :-).

man erinnere sich nur, wie Tim Burton ‚Ed Wood‘ auf die Leinwand bannte. Das wird überragend :-).

The Imaginarium of Doctor Parnassus

Ich weiss, der Film ist fast schon ein alter Hut, aber aufgrund seines optimalen Casts und weil der Bub, der uns so wunderschöne, wie bizarre Filme wie Fear and loathing Las Vegas, Brazil , Time Bandits, The Fisher King und Twelve Monkeys beschehrt hat, Mr. Terry Gilliam himself, Regie führt… hier der Trailer zu seinem nächsten Kracher ‚The Imaginarium of Doctor Parnassus‘. Um diesen Film entstehen jetzt schon Legenden. Da ja der Hauptdarsteller ‚Heath Ledger‘ während den Dreharbeiten verstarb, musste entschieden werden, wie man weiter verfährt. 2/3 des Films, oder besser gesagt, 2/3 von Heath Ledgers‘ Rolle waren noch nicht auf Film gebannt. Mit einem Kniff bekam aber Terry Gilliam das in den Griff. Er castete Johnny Depp, Jude Law und Colin Farrell (die es sich nicht nehmen lassen wollten, zu Ehren von Ledger’s Tod, sein letztes Werk zu vollenden)  und steckte sie in die gleiche Rolle wie Heath Ledger. Nur mit dem Unterschied, daß sie Abarten von Ledgers‘ Charakter Tony darstellen, während er durch eine Art Traumwelt wandelt.

Kinostart in Deutschland soll angeblich der 3.12. sein. Ist aber abzuwarten, da es diesbezüglich mehrere Meinungen gibt. Der 16.01.2010 steht auch auf dem Plan. Wir werden sehen. Rauskommen wird dieser Film bestimmt.

Tim Burton’S Alice in Wonderland

Bevor ich es vergesse: Tim Burton’s Alice in Wonderland wird ein visuelles Fest werden. Der Meister des Surrealen nimmt sich der Romanvorlage von Lewis Carrol (wohlgemerkt aus dem Jahre 1863) an. Und wen wunderts: Johnny Depp ist dabei 😉

Hier der Trailer, ich freu mich auf mehr: