Schlagwort-Archive: Comics

Iron Man 2 TV-Spots & more

Twenemo freut sich wie ein junger Hund auf Iron Man 2, aber nicht nur er. Wir gehen mal davon aus, dass der zweite Teil locker die Qualität des ersten erreicht. Hier mal wieder ein paar TV-Spots, die einfach nur Spaß machen:

Und noch eine wichtige Nachricht für alle Kinogänger. Bitte unbedingt nach dem Ende des Films die Credits abwarten. Wie auch im ersten Teil, gibt es nach dem Abspann eine Extra-Szene. Im ersten Teil beehrte uns Samuel L. Jackson als Nick Fury, mal schauen wer dieses Mal zu Gast ist.

Advertisements

Kick-Ass Kritiken – Filmstarts

Auf Filmstarts.de ist frisch die erste Wertung zu Kick-Ass veröffentlicht worden. Liest sich gut auch das Fazit (Vorsicht, hier wird nichts gespoilert :-)):

Fazit: Wenn Hit-Girl auf der Leinwand erscheint und ihre Butterfly-Messer wetzt, löst der unabhängig produzierte „Kick-Ass“ sein Titelversprechen zur vollen Zufriedenheit ein und tritt dem konservativen Studio-Hollywood mit Anlauf in den Allerwertesten. Macht die vielversprechende Nachwuchskillerin mal etwas länger Pause, schleicht sich mitunter aber auch die eine oder andere Länge ein.

Auch wenn man sich den Pressespiegel auf Filmstarts.de anschaut, ist deutlich zu sehen das der Film im allgemeinen sehr gut ankommt. Der Kinostart liegt auch nicht mehr in allzu weiter Ferne. Am 22.04.10 werden Ärsche gekickt, das ist mal sicher.

Hit Girl Poster zu dem Kinofilm Kick-Ass

Iron Man 2 – Trailer 2

Der zweite Trailer zu Iron Man 2 ist erschienen und ich muss sagen, ich freu mich immer mehr. Nicht nur, dass man mehr Leinwandzeit von den Hauptcharakteren sieht, nein, auch eine Überraschung ist dabei. Vor allem die Comicfans unter euch werden sich begeistert auf den Kopf stellen. Gemeint ist die letzte Szene im Trailer. Tony Stark hat seinen Koffer dabei. War er in den Comics anfangs nur ein Ort, um die Iron Man Rüstung zwischenzulagern (wobei ich mich immer gefragt habe, wie das Teil in den kleinen Samsonite passt), wurde es gegen später und durch Unterstützung der Zeichentrickserie, eine Art begehbarer Kleiderschrank. Riesig, das Favreau dieses Konzept übernommen hat. Aber jetzt möchte ich euch nicht länger aufhalten. Geniest den Trailer:

Und so sah der Kofferumkleideraum in der Zeichentrickserie aus:

It’s a bird…it’s a plane…it’s…A MILLION BUCKS

Da soll nochmal einer sagen, Comics zu sammeln bringt nichts ein…

Das erste Comic mit Superman (natürlich die Erstveröffentlichung aus dem Jahre 1938), damals unter dem Titel ‚Action Comics‘ wurde von einem Sammler an eine Privatperson für 1 Millionen Dollar verkauft. Das Comic kostete damals 10 Cent und zeigt die berühmteste Pose des Mann aus Stahl. Es ist das erste Comic, welches diesen Verkaufswert erzielt. Dabei hat es selbst seinen eigenen Rekord geschlagen….zuvor wechselte Action Comics #1 für 317.000 $.

Weitere Infos findet ihr unter ComicConnect

The Siege beginns

Ich hatte ja schon die ersten Ideen von Brian Michael Bendis über Siege gepostet. Und da dies das Megaevent des Jahres 2010 wird, gibt es hier ein kleines Update und besonderes Schmankerl für den Jahreswechsel. Marvel hat einen kurzen Prolog veröffentlicht, den Ihr euch als Digital Comic reinziehen könnt. -> Siege Prolog (einfach auf Open drücken!!)

Die Zeichnungen sind von Lucio Parrillo und stehen solchen Meisterstücken, wie denen von Gabriele dell’Otto in nichts nach. Einfach herrlich jedes Frame einzeln zu betrachten.

Lucio Parrillo (erste Reihe):                                                                                              Gabriele dell’Otto (zweite Reihe):

Kick-Ass Updates

Das Jahr geht zu Ende und der April steht bald vor der Tür….in diesem Monat werden einige Spitzenfilme das Licht der Leinwand erblicken. Darunter auch die Comicverfilmung ‚Kick Ass‘. Den Film und den Teaser haben wir ja schon vorgestellt -> Kick Ass . Jetzt gibt es ein kleines Trailer Update, um euch den Jahreswechsel etwas schmackhafter zu machen. Freut euch auf Hit Girl, Big Daddy, Red Mist und Kick-Ass.

Nice 😉

Marvel Updates

Gesammelt gibt es hier die neuesten Infos über die aktuellen Marvel Film Produktionen:

Iron Man2:

Nach den offiziellen Filmplakaten gibt es auch eines, welches sich mit dem Schurken des Filmes schmückt. Whiplash is coming….nice 🙂

The Mighty Thor:

Erst wurde ein Cameo Auftritt von Stan ‚the man‘ Lee bestätigt (soll sogar eher ne Rolle statt nur eines Cameos sein). Dann wurde auch bekannt, daß Ray Stevenson Volstagg spielen soll. Und das ist, wie ich finde schon eine interessante Neuigkeit. Schliesslich muss der Bub dafür in viel Silikon und Plastik gesteckt werden.

zum Vergleich:

Ray Stevenson

Volstagg:

🙂

Black Widow: Deadly Origin

Vielleicht liegt es an der baldigen Veröffentlichung von Iron Man 2, in dem die Widow eine tragende Rolle spielt. Andererseites war und ist Natasha Romanoff spätestens seit Ihrem Comeback Anfang des Jahrhunderts in der Marvel Knight Serie, immer für eine eigene Serie gut. Der gute Mix aus James Bond und den übernatürlichen Phänomenen des Marvel Universums, hat mir schon immer gut gefallen. Und jetzt ist es also Zeit für die Widow Ihre Vergangenheit aufzuarbeiten. In der neuen Reihe ‚Black Widow: Deadly Origin‘ setzt sich die Witwe mit Ihrem früheren Leben auseinander. Dabei tauchen natürlich alle Männer auf, die sie in Ihrem illustren Leben getroffen hat: Wolverine, Daredevil, beide Captain Americas, Hawkeye, Tony Stark und Herkules (ja mit allen hatte die nette Witwe was 😉 ). Dazu noch der KGB aus Ihren Red Room Zeiten (als sie zur Spionin ausgebildet wurde) und Gastauftritte von Stalin und Kruschev. Lässt also einiges erhoffen.

BlackWidowComic1BlackWidowComic2BlackWidowComic3Black WidowComic4

Behind the Motion Comics

Wie schon beschrieben, sind Motion Comcis ein neues Medium, mit dem Marvel versucht neue Leser bzw. ‚Seher‘ zu erreichen.  Der Chefredakteur von Marvel ‚Joe Quesada‘ (früherer Zeichner, unter anderem von Daredevil, geschrieben von Kevin Smith) und der aktuelle Zeichner von Spider-Woman ‚Alex Maleev‘ geben in diesem Interview Auskunft, was das besondere an diesem Medium für sie ist. Für die technisch Interessierten, die Buben bei Marvel arbeiten hierbei mit Adobe Premiere und After Effects.

Preview Clip für Spider-Woman Part 4

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die neueste Folge von Spider-Woman: Agent of S.W.O.R.D jetzt bei iTUNES.